Reiten & Tiere

Auf dem Kolauerhof wohnen neben der Familie Dörr die Ponies Fipps, Ma Belle, Louis, Mio und Flicka. Die Goldenretrieverdame Carrie, 10 Hasen, 8 freilaufende Kaninchen, Hühner, Ziegen mit 2 Ziegenbabys und Schafe. Ein Reitplatz befindet sich direkt auf dem Hof.
Ponyreiten findet witterungsabhängig 2-3 pro Woche statt und kostet nichts extra. Die Kinder werden dabei 2-3 Runden um den Reitplatz geführt. Putzen und Satteln wird gemeisam erledigt und bringt meist genau so viel Spass wie das Reiten. Reitunterricht ist nach Absprache und gegen einen kleinen Unkostenbeitrag direkt auf dem Hof möglich. Der Kolauerhof ist über die verkehrsarme Sackgasse zu erreichen. Möchten Sie Ihr eigenes Pferd mitbringen? Kein Problem, auf dem Hof stehen nach Absprache Gastboxen zur Verfügung.